Steffen Häuser

Ich heiße Steffen Häuser, bin 40 Jahre alt und habe mit dem Tauchen 1994 angefangen. Das erste Doppelflaschengerät  folgte kurz darauf. Nachdem mich mein achter Freiwassertauchgang auf über  30m führte und ich das Gefühl als sehr angenehm empfand, stand für mich fest, dass ich mich in diesen Tiefen und darüber hinaus in Zukunft bewegen möchte. Dieses wollte ich aber auch sicher und mit dem nötigen „Know how“ beginnen und somit  fing ich an, mich ab 1995  mit der Materie Nitrox und dem „Tec-Diving“ zu befassen. Ein Ausbilder und der passende See waren schnell gefunden. In der trauten Heimat in Ostwestfalen gab es seiner Zeit noch nicht so viele „Tec-Ausbilder“,  also ging es zu Oliver Hecht und nach Messinghausen. Los ging es dann 1996 und endete 1999  mit dem IANTD Trimix Kurs am Walchensee. Es folgten dann viele Tauchgänge in Hemmoor, Wildschütz, Starnbergersee, am Walchensee und im Mittelmeer und natürlich auch in sämtlichen Talsperren in Mitteldeutschland.

Neben der Ausbildung zwischen Sport/und dem Technischen Tauchen, bin ich auch als wissenschaftlicher Taucher Unterwasser unterwegs und stehe hier als Einsatztaucher  zur Verfügung.

Meine Schwerpunkte in der  Tauchausbildung liegen im Bereich Deep Diver  bis Advanced Recreational Trimix. Mein Team und ich bilden in kleinen Gruppen von maximal 2 Teilnehmern aus. Dabei ist das Verhältniss maximal 1:2 im Freiwasser.

Unser Ziel ist es, dem Schüler eine praxisnahe und unter realistischen Freiwasserbedingungen, eine solide Ausbildung zu gewähreleisten.

Instructor:

ProTec ** Instructor

ProTec Normoxic Trimix Instructor

IANTD Advanced Recreational Trimix Instructor

IANTD Diver First Aid und Oxygen Administrator Instructor

Diver:

Inspiration Rebreather Diver,

Full Trimix Diver (100m)

Weitere Qualifikationen:

geprüfter Forschungstaucher nach BGR/GUV-R 2112

 

weiter zu Frank Aron

Kommentare sind geschlossen